Archiv der Kategorie Bilder

Streetart

11 Jul 13
Donnerstag, 11. Juli 2013

Eine neue, äußerst erbauliche Kunstform lässt sich in letzter Zeit vermehrt im öffentlichen Raum beobachten: Die Fotos auf den allgegenwärtigen Aushängen, mit denen nach entlaufenen Haustieren gesucht wird, werden mit Fußball-Sammelbildchen überklebt.

Erlebnisshopping

6 Jul 13
Samstag, 6. Juli 2013

Warum liegen direkt vor einer Ladentür ständig einige Ziegelsteine und ein meist schon etwas angenagter Stahlbetonblock?

Percy Burn Viaduct

24 Feb 13
Sonntag, 24. Februar 2013

Während ich den vorigen Blogeintrag über die Eisenbahn-Erforschungssonde schrieb, erinnerte ich mich an eine Wanderung im Dezember 1993 am fast südlichsten Ende Neuseelands. Dort, an der Südküste des Fjordlands, so hatte ich gelesen, sollten sich Reste einer alten logging tramway befinden, einer Bahnstrecke also, die einst zum Abtransport von Baumstämmen gebaut worden war, die als […]

Neue Typofunde

19 Feb 13
Dienstag, 19. Februar 2013

Wieder einmal hat die Rubrik Typofunde auf diesen Seiten einige Ergänzungen erfahren. Schöne Stücke fanden sich insbesondere bei Besuchen im kleinen aber sehenswerten MAN-Museum in Augsburg, das historische Motoren und Druckmaschinen beherbergt, und im Münchner BMW-Museum. Alle Neuzugänge finden sich auf der Galerie unten – und natürlich in den jeweiligen Typofunde-Abteilungen. Mehr →

Die Nase des Thomas Mann

5 Jan 13
Samstag, 5. Januar 2013

Jeder Münchner kennt sie, die Löwenköpfe an der Ostseite der Residenz, links und rechts der Zugänge zum Kapellen- und Kaiserhof. Und immer, wenn man vorbei kommt, gilt es, flink mit der Hand über eine der Löwennasen zu streichen. Das bringe Glück, so sagt man. Unter den Touristen, die die Nasen der Bronzelöwen fast ebenso eifrig rubbeln, geht die Sage, man würde dadurch sicher stellen, bald wieder nach München zurück zu kommen – was ja wiederum in den Augen eines echten Münchners den Inbegriff des Glücks schlechthin darstellt. Mehr →

Treppen

25 Dez 12
Dienstag, 25. Dezember 2012

Ein sonniger Feiertag mitten im Winter mit Tagestemperaturen um 17 Grad bietet sich natürlich für einen Ausflug an. Da die Zeit des Tageslichts um diese Jahreszeit dennoch begrenzt ist, sind wir diesmal in München geblieben und haben uns ungewöhnliche Treppen als Ziel ausgesucht, die erstaunlicherweise auch nur die wenigsten Münchner kennen. Zwei eigenwillige Großskulpturen, deren kurzer Besuch sich unbedingt lohnt! Mehr →

Amanita muscaria

21 Okt 12
Sonntag, 21. Oktober 2012

Drei Tage Exkursionen in Taubertal, Bauland und Odenwald. Drei Tage gefüllt mit historischen Bauten und Kunstwerken, von den Kelten und Römern über das Mittelalter bis in die Renaissance. Was aber als faszinierendster Eindruck zurückbleibt, ist die offenbar grandiose Pilzsaison des Herbsts 2012. Auf den Spuren des Odenwälder Limes sind wir über sie gestolpert: Prächtige Exemplare der Art Amanita muscaria, besser bekannt als Fliegenpilz, die sich auf dem sauren Sandsteinboden im Dreiländereck zwischen Hessen, Bayern und Baden-Württemberg in diesem Jahr offenbar besonders wohl fühlen. Hier nur einige fotografische Impressionen. Mehr →