Männig

Suchergebnisse: "fahrrad"

Fahrradlicht – Ein gesetzliches Trauerspiel

Bereits vor einigen Tagen machte eine vom Bundesverkehrsministerium lancierte Nachricht die Runde durch alle Medien: Ramsauer will Akku-Lampen am Fahrrad zulassen, wurde da getitelt und Dynamo-Pflicht für Radfahrer steht vor dem Aus. Wie üblich wurde die Nachricht der Presseagentur AFP von der Qualitätspresse landauf, landab, Wort für Wort übernommen.

Fahrradkultur

Mikael Colville-Andersen auf copenhagenize.com: We don’t have bicycle culture. We just have vacuum cleaner culture. We all have one, we all have learned to use it, we use it. End of story. We don’t buy vacuum cleaning clothes at a specialty store, we don’t wave at other vacuum cleaning enthusiasts on the street, we don’t keep 7 vacuum cleaners polished in our shed. It’s not a hobby or a fetish …

Das iPhone auf dem Fahrrad: Komoot

Ein kleiner Tweet genügte: Auf meine kurze Statusmeldung vor einigen Wochen, in der ich mitteilte, dass mich die iPhone-App von Komoot nicht überzeugen kann, erhielt ich binnen weniger Minuten eine Reaktion von @komoot. Freundlich und kompetent wies man mich darauf hin, dass in Kürze eine neue, verbesserte Version des Programms erscheinen würde, die ich doch bitte noch einmal unter die Lupe nehmen solle. Professionelles Social-Media-Marketing, wie es sein soll! Und …

Fahrradtasche für Knauserer

Glaubt man Fahrrad-Vielfahrern, die ihr Zweirad im täglichen Betrieb bei jeder Witterung einsetzen, dann dürfte der klassische Ortlieb Back-Roller die beste Fahrradtasche der Welt sein. Je 20 Liter Packvolumen, gefertigt aus extrem stabilem Planengewebe, nahezu absolut wasserdicht und mit einem ebenso durchdachten wie zuverlässigen Halterungs-System ausgestattet, das einfach am jedem Gepäckträger einrastet. Mit 110 Euro unverbindlicher Preisempfehlung des Herstellers pro Paar liegt das gute Stück allerdings auch preislich im oberen …

Ein neues Fahrradschloss

Es war wieder einmal an der Zeit, dass mein Alltagstraktor, ein Müsing Sentia von 1995, ein neues Fahrradschloss bekommt. Das ursprünglich benutzte Spiralschloss ging schon vor einigen Jahren verloren, seitdem war das alte Motorradschloss im Einsatz, das auch auf dem Bild noch auf dem Gepäckträger klemmt. Nach etwa zehn Wintern ist bei diesem allerdings die Kunststoffummantelung mehrfach gebrochen, so dass die darunter liegenden Metallteile munter vor sich hin rosten. Auch …

Mehr iPhone auf dem Fahrrad

Nachdem der Artikel Das iPhone auf dem Fahrrad vom vergangenen Herbst immer noch zahlreiche Zugriffe verzeichnet, kommt hier ein Update mit zwei weiteren interessanten Programmen, die in der Zwischenzeit den Markt bereichert haben. Natürlich sind dies nicht die einzigen Tracking- und Outdoor-Apps, die in den vergangenen zehn Monaten erschienen sind. Die meisten der neuen Mitbewerber zeichneten sich jedoch nicht durch besondere oder neuartige Features aus, waren einfache Ableger von Online-Plattformen …

München – ein Fahrradparadies

Zum zweiten Mal fand sie schon statt, die Münchner Radlnacht. Die Stadt, die sich ja mit lokalem Sprachkolorit selbst zur Radlhauptstadt – von was auch immer – ernannt hat, versucht mit der Veranstaltung einmal mehr, sich als Hauptstadt der Bewegung, diesmal allerdings auf zwei Rädern, zu profilieren. Dazu sperrt man, nicht ohne eine gehörige Portion Ironie, ausgerechnet den Altstadtring für den Autoverkehr, der zur Huldigung der Individualmotorisierung in den späten …

Ältere Artikel »
Seite 1 von 4